DER STÜRMISCHE NORDEN

1992 taten sich einige junge Comiczeichner in Neumünster zusammen und trafen sich zu einem regelmäßigen Comic-Stammtisch, der später nach Hamburg verlegt wurde. Aus diesem Treffen mit demZiel,gemeinsame Projekte zu starten und die Zusammenarbeit zu fördern, entstand die inzwischen 20 Mitglieder umfassende Gruppe „Stürmischer Norden“. 1994 erschien dann im Kieler Achterbahn-Verlag der 64seitige Comicband „Der stürmische Norden“ mit gezeichneten Betrachtungen über Deutschlands hohen Norden. Auch ich durfte ein paar Seiten beisteuern :-)

In meiner Ausgabe haben sich die Jungs Harald Tiedemann, Volker Sponholz, Maikel Das, Kim Schmidt, Lutz Mathesdorf, Dirk Schultze, Markus Winter und Bernd Stein verewigt:-)